„Die oscarreifen Rampensäue“ – Theater- und Kamerakurs für Kinder und Jugendliche

Sei laut, sei leise, sei ein ganz Anderer- oder sei Du selbst.
Egal, ob Neuling oder alter Hase; die Schauspielarbeit bietet Dir jede Menge (Spiel-) Raum. Du schlüpfst mal in Theaterrollen, mal probierst Du Szenen vor der Kamera, vielleicht schreibst Du auch dein eigenes Stück/drehst Deinen eigenen Film oder testest Dein Improvisationstalent?- Hier ist alles möglich! Erkunde neben den Grundlagen des Schauspielens neue Rollen und Ausdrucksmöglichkeiten!

Um auszutesten, ob dieser Kurs auch den Schauspieler/ die Schauspielerin in Dir entfesselt, komm am 20.und/oder 27.9. von 16.30-17.45 Uhr zum Reinschnuppern vorbei!

Inhaltliche Ziele:

• Einführung in unterschiedliche Methoden der Schauspielarbeit
• Stärkung des verbalen und gestischen Ausdrucks
• Reflektion eigener und fremder Emotionen und Erlebnisse
• Stärkung des Gruppengefühls bzw. Bildung einer Gruppe
• Aufbau und Stärkung des Selbstbewusstseins
• Anregung der Phantasie und Aufbau des Rhythmusgefühls

Weitere Infos:

Trainerinnen: Anna-Maria Kuricová und Antje Temler
Kostenlose Schnupperstunden: 20.und 27.9. von 16.30-17.45 Uhr
Kursbeginn: ab dem 18.10., donnerstags (außer in den Ferien) von 16.30-17.45 Uhr
Kosten: monatlich 45,00 Euro inkl. USt
Ort: Oberstrasse 61, 20144 Hamburg
Anmeldung: www.lautunddeutlich.info
www.präsenzwerkstatt.de